22
Apr 12

glauben und die welt verändern praktisch

komme von einem erlebnisreichen wochenende mit der micha-initiative, zu dem wir ein wenig musik beigetragen haben. viele nette leute kennen gelernt. ein bewegend authentischer lebensbericht von elisa padillo, zwei stunden intensiv facts von markus meinzer von tax justice zum thema steueroasen und die relaxte und dabei fundierte art von micah international director joel edwards, der komplexe zusammenhänge zwischen gerechtigkeit und persönlichem glauben voll auf den punkt brachte. ok, der mann kann nur jamikaner sein. alex und katja haben ein super wochenende auf die beine gestellt. alle helfer waren echt mit hingabe bei der sache. und dazu ein perfekter rahmen. auf die OJC im odenwald war ich schonmal im internet gestossen und das hatte sich alles total spannend angehört. jetzt kann ich es bestätigen: freundliche gastgeber, alles liebevoll gestaltet, eine echt einzigartige atmo dort. als „special“ gab es sogar ein liturgisches abendessen…auf dem nachhause weg -müde aber voller vorfreude auf meine mädels- nochmal ein adäquates schauspiel aus sonne und wolken. alpenfeeling im odenwald: der himmel dunkelgrau, dabei alles von der sonne strahlend hell beleuchtet. als ich bei heppenheim zur rheinebene runter komme, der ganze horizont von links bis rechts voller weisser puschelwolken die von unten den kompletten horizont dekorieren…mal sehn, was wir bis zur micha-woche vom 7.-14.oktober in unserer region auf die beine gestellt kriegen…..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Copyright © 2018 Mischa Marin // Offizielle Webseite von Mischa Marin